Eggäsli-Zunft Fützen e.V.

Eggäsli ab sofort wieder unterwegs

Es geht wieder los mit der Narretei. Wir freuen uns darauf, dass es am kommenden Freitag mit dem Kappenabend in Eberfingen wieder los geht. Der Terminkalender ist dieses Jahr wieder richtig voll gepackt. Ab sofort steht jedes Wochenende mindestens ein Umzug an. Hier gibt es nun einen kurzen Überblick. Alle Narrentreffen mit Eggäsli-Beteiligung sind natürlich auch unter der Seite Termine zu finden. Auch den örtlichen Narrenfahrplan werden wir demnächst dort veröffentlichen.

Jubiläum beim Gaszug Randen

Am 18. und 19. Januar feiert der Gaszug Randen sein Jubiläum in Blumberg. Am Nachtumzug am Samstag, den 19. Januar nehmen wir mit der Startnummer 11 teil. Nach dem Umzug findet in der Stadthalle eine große Sause mit mehreren Guggenmusiken statt.

Wochenende in Offenburg-Bühl

Das Wochenende vom 26. und 27. Januar sind wir in Offenburg-Bühl zum Jubiläum der Muhrbergdachse eingeladen worden. Da es uns vor ein paar Jahren so gut gefallen hat, statten wir den Dachsen erneut einen Besuch ab. Einige Eggäsli werden sich am Samstag schon auf den Weg nach Offenburg machen. Am Sonntag findet dann ein großes Tiermaskentreffen statt. Wir sind mit der Startnummer 43 mit dabei. Los geht es um 14 Uhr. Weitere Infos gibt es hier: www.muhrbergdachse.de

Narrentreffen der Albbrucker Narrenvereine

Am 3. Februar nehmen wir am Narrentreffen in Albbruck im Kreis Waldshut teil. Der große Umzug mit 75 Teilnehmern startet um 13:33 Uhr. Wir starten mit der Nummer 20. Weiter Infos gibt es hier: www.narrentreffen-albbruck.de

Narrentage auf der Insel Reichenau

Am Sonntag, den 10. Februar sind wir an einem der zwei Narrentage unserer Narrenvereinigung Hegau-Bodensee auf der Insel Reichenau vertreten. Ausrichter ist der NV Grundel. Der große Umzug startet um 13:45 Uhr mit 70 Gruppen und etwa 5000 Hästrägern. Wir starten mit der Nummer 13. Weiter Infos gibt es hier: narrenverein-grundel.de

Freundschaftstreffen Duchtlingen

Auch in Duchtlingen waren wir vor gut 5 Jahren schon einmal. Highlight auf jeden Fall der Umzug mitten durch Festzelt. Ob das dieses Jahr wieder so ist? Ausrichter sind die Bodensprenger. Weitere Infos gibt es hier: bodensprenger.de

Wie gesagt, voll gepackt ist der Fahrplan für 2019. Danach geht es los mit der örtlichen Fasnet. Wir freuen uns riesig auf die anstehende Saison und hoffen den ein oder den anderen am Straßenrand bei den Narrentreffen wiederzusehen.

Eggäsli – Narro!