Eggäsli-Zunft Fützen e.V.

Eggäsli mittendrin im Getümmel beim Narrentreffen in Schwerzen

Unglaublich was die Vereine in Schwerzen jedes Jahr auf die Beine stellen. So auch am 16. Februar 2020. Wie immer toll organisiert, was bei 72 Gruppen und den vielen Zuschauern sicher nicht einfach ist. Schon beim Zunftmeisterempfang um 11:11 Uhr war es brechend voll. Alle Vereine wurden kurz aufgerufen und vorgestellt. Natürlich war auch wieder der ein oder andere Witz dabei.

Schon vor dem Umzug merkte man, dass es wieder voll werden wird auf der Schwerzener Hauptstraße. Auch bei der Umzugsaufstellung drängten die Narren sich zu ihrem Startplatz. Fleißige Helfer zeigtem einem aber den richtigen Weg. Um 13:30 Uhr ging es endlich los. Wir starteten mit der Nummer 21. Trotz der vielen Narren lief der Umzug flüssig durch, so war es sehr kurzweilig.

Am Straßenrand hatten sich mehrere hundert Zuschauer versammelt. Sehr gefreut hat uns, dass viele Kinder ganz vorne standen und uns zugerufen haben. Auch das super Wetter am Sonntag hat zu dem tollen Umzug beigetragen.

Die Bildergalerie ist auch schon wieder gefüllt. Denn Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Es war ein tolles Narrentreffen in Schwerzen 2020.