Eggäsli-Zunft Fützen e.V.

„Jetzt goht die Fasnet aah …“

Am letzten Sonntag hatten wir einen tollen Umzug beim Freundschaftstreffen in Duchtlingen. Das Wetter konnte gar nicht besser sein. Im Häs war es dann doch aber wohl ein bisschen zu warm. Meckern darf man bei so einem Kaiserwetter auf alle Fälle nicht.

Gemeinsam ging es in das kleine Örtchen Duchtlingen, einem Ortsteil von Hilzingen. Die Narrenzunft Bodensprenger feierte über das ganze Wochenende den 50. Geburtstag. Das ließen wir uns nicht nehmen und feierten am Sonntag beim großen Umzug mit.

Bis zu 2500 Hästräger hatten sich für den Umzug angemeldet. Wir starteten mit der Nummer 23 von insgesamt 33 Gruppen. Die Einwohnerzahl von Duchtlingen hat sich da auf einen Schlag vervielfacht! An dieser Stelle ein großes Lob an die Organisatoren.

Für uns war es das letzte Narrentreffen vor der Fasnet. Ein volles Programm ist es dieses Jahr mit dem Nachtumzug in Blumberg, in Offenburg-Bühl, in Albbruck, auf der Insel Reichenau und jetzt noch in Duchtlingen. Aber jetzt freuen wir uns auf den Schmutzigen Dunnschdig und auf das was danach folgt. Alle Termine findet ihr hier. Auch das Wetter wird bei uns voraussichtlich mitspielen.

Die Vorbereitungen laufen bei uns auf Hochtouren. Das Programm für die den Programmabend am Fasnet-Samstag steht, hier wird auch schon fleißig geprobt. Für den Männertanzwettbewerb am Abend des Rosenmontags konnten wir vier Tanzgruppen und vier Guggenmusiken gewinnen. Das heißt, Vollgas von Anfang bis Ende. Also früh kommen lohnt sich auf jeden Fall, sonst verpasst man mit Sicherheit was!

Hier gibt es nochmal den kompletten Narrenfahrplan zum nachlesen. Wir freuen uns!

Eggäsli – Narro!